Literatur & Wandern: Auf den Spuren von W. H. Auden

Eine Kooperationsveranstaltung von Schallaburg & Literaturhaus NÖ 

Ein Tag mit dem Vermächtnis eines genialen Grenzgängers der Literatur

„A poet is a maker“ formuliert der Sprachkünstler und Dichter W. H. Auden und steht damit in schöner Kongruenz zum Thema der diesjährigen Ausstellung der Schallaburg – "Der Hände Werk" – denn auch das Dichten ist ein Handwerk.

Einen ganzen Tag lang präsentiert diese Kooperationsveranstaltung von der Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich, des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften der Donau Universität Krems, der Schallaburg und des Literaturhauses NÖ Einblicke in das Werk von „Machern“.

Wystan Hugh Auden (1907 in York - 1973 in Wien) war ein englischer Schriftsteller, der 1946 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. Von 1956 bis 1960 war Auden Professor für Dichtung in Oxford. Zwischen 1957 und 1973 lebte er in den Sommermonaten meist in Kirchstetten (NÖ), wo er auch begraben wurde. In seinem Haus wurde 1995 eine Gedenkstätte eingerichtet.

11.00 Uhr ab Bahnhof Kirchstetten

Literatur & Wandern unterwegs begleitet von Helmut Neundlinger
Auf den Spuren von W.H. Auden
Wanderung zur Gedenkstätte

Ab 12:30 Uhr vor der Gedenkstätte

(Kirchstetten, Hinterholz 6)
Führungen durch die Gedenkstätten von W. H. Auden
Führungen in Kleingruppen durch die Gedenkstätte - das Wohnhaus - von W. H. Auden - a place where I may go both in and out of - ein Ort des Schaffens für den Dichter, ein Treffpunkt für seine engsten Freunde, eine Wahlheimat - nachzulesen im Titel Thanksgiving für ein Habitat - mit einem Vorwort des Herausgebers Helmut Neundlinger (Literaturedition NÖ 2018); anschließend Buffet

14:00 Uhr vor dem Wohnhaus

Das Handwerk des Dichtens
Lesungen: Gedichte von W. H. Auden mit Simone Hirth und Magda Woitzuck

Das Handwerk der Musik
Geige und Gespräch mit Geigenbauer Gábor Kilyénfalvi

Die Aktualität von W. H. Auden
Timo Frühwirth und Sandra Mayer im Gespräch mit Helmut Neundlinger


Treffpunkt für die Busfahrt

Krems: 10.00 Uhr, vor dem Literaturhaus NÖ, Steiner Landstr. 3
Wien: 9.30 Uhr, neben Uni Wien, 1010, Grillparzerstraße/Ecke Rathauspark
Rückfahrt der Busse nach Wien bzw. Krems ca. 17.00 Uhr

Preis

Eintritt inkl. Buffet: € 15,00
Einritt mit Busfahrt (hin und retour): € 25,00
Karte bestellen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden