SchallaCard

Eine Saison unbegrenztes Schallaburg-Erlebnis!

© Rupert Pessl
© SchallaCard Saison 2024

 

Schallaburg – das ist jedes Jahr ein Highlight für mich!

Sie stimmen mit diesem Satz vollkommen überein? Sie besuchen die Schallaburg jedes Jahr? Sie könnten Stunden und Tage in der Ausstellung verbringen? Auch Garten und Schloss finden Sie äußerst faszinierend und entdecken immer wieder neue Ecken?

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich statt eines Tageseintritts eine SchallaCard mit Saisoneintritt zu nehmen und über die ganze Saison unbegrenzten Eintritt zu erhalten?!
Für die Saison 2024 können Sie 205 Tage „RENAISSANCE einst, jetzt & hier", Schallaburg und Garten besuchen.

Nutzen Sie mit Ihrer SchallaCard das Angebot im Garten. Entdecken Sie Outdoor- und Riesenspiele und feiern Sie mit uns 50 Jahre Ausstellungszentrum Schallaburg. Oder spielen Sie auf historischem Boden Badminton, umgeben von den Grundmauern der einstigen Sporthalle der Renaissance: dem Ballhaus. Außerdem gibt es neben unbegrenztem Eintritt noch viele zusätzliche Vorteile.

Kaufen Sie die SchallaCard mit Saisoneintritt 2024 und genießen Sie Ihr unbegrenztes Schallaburg-Erlebnis. Haben Sie einen Gutschein geschenkt bekommen? Geben Sie Ihren Gutscheincode vor dem Kaufabschluss ein.

1 Saison, viele Vorteile

Schallaburg 2024

Ihre Vorteile 2024:

Nutzen Sie ...

Was Sie 2024 erwartet:

Erleben Sie ...

Vorteile

Was sich dahinter verbirgt

© Rupert Pessl
Erlebnis, Ausflug, Abenteuer

Impressionen

  • Anlage der Schallaburg bei Sonnenaufgang
    © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • Palas-Akadengang in schwarz/weiß
    Der Akadengang des kleinen Akadenhofs setzt direkt an der mittelalterlichen Wohnburg an. © Rupert Pessl
  • Zwei Menschen, die Richtung den Garten der Schallaburg blicken.
    Genießen sie den Blick in den Schlossgarten. © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • Terrakottafigur in einer Ecke des Hofes, Darstellung der Musik in Form eines Dudelsackspielers.
    © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • Ein Paar sitzt mit geschlossenen Augen an einer Ziegelmauer zum Schallaburg-Garten. Im Vordergrund viele bunte Dahlien.
    © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • blühende rote Rosen im Vordergrund, im Hintergrund der Hochturm der Schallaburg
    © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
  • © Rupert Pessl
© Schallaburg / Maren Waffenschmid