Sie sind hier: Startseite

Renaissanceschloss Schallaburg

Entdecken Sie das Kulturjuwel im Herzen des Mostviertels!

 

© Michael M. Vogl

26. Juli: Marko Feingold, der 101 jährige Zeitzeuge erzählt

Marko Feingold sah mehrmals, wie Menschen jubelnd ins Elend zogen. Er hat vier Konzentrationslager überlebt und die Lust am Leben trotzdem behalten.

© Andreas Jakwerth

Neu im Blog: "In ganz Europa gehen nun die Lichter aus"

Am 28. Juli 1914 erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. "Ich habe alles geprüft und erwogen", schreibt Kaiser Franz Joseph I. Wenige Tage später steht die Welt vor dem Abgrund.

© Billy Bragg

Ticket-Ermäßigung für Schallaburggäste: Glatt&Verkehrt am 25. Juli (Winzer Krems)

"Trotzdem Singen - Musik in Zeiten von Krieg, Protest und Widerstand" Mit: Billy Bragg | Khmer Music Bus | Pannonisches Blasorchester feat. R. Deppe, W. Mitterer, D. Rabinovici

Kostenlose Audio-App

Erkunden Sie die Ausstellung "JUBEL&ELEND. Leben mit dem Großen Krieg 1914-1918" mit ihrer kostenlosen App.

Für BesucherInnen


Öffnungszeiten:
29. März bis 9. November 2014
MO-FR: 9 bis 17 Uhr;  SA, SO, FEI: 9 bis 18 Uhr

Anreise
Preise + Führungen
Plan der Schallaburg
Angebote für Reisegruppen
Angebote für Schulklassen
Restaurant
Abenteuerspielplatz
Region
Ausstellungskatalog & Literatur


Kontakt

Renaissanceschloss Schallaburg
A-3382 Schallaburg 1
Tel: +43 2754 6317-0
 / Newsletter

Renaissanceschloss Schallaburg