Dem Mittelalter auf der Spur: Die Schallaburg als Festung und Grundherrschaft

Einmal im Monat führt Sie die „Schlossführung am Samstag" in den ältesten Teil der Schallaburg. Denn über 1.000 Jahre gibt es hier schon eine Besiedelung. Entdecken Sie mit uns die Entstehung der Burg in „finsterer Zeit".

Möchten Sie in einer Burg wohnen? Burgen sind finster, aufwändig zu bauen und zu erhalten. Wir erkunden, warum sie im Mittelalter trotzdem ein unverzichtbarer Teil der Siedlungslandschaft waren und wie sie als wirtschaftliche Zentren auch weit über den Charakter als Verteidigungsanlage hinaus Bedeutung hatten!

Termine: 9. April; 14. Mai; 11. Juni; 9. Juli; 13. August; 10. September; 8. Oktober
Beginn: 14.30 Uhr
Kosten: € 4,00 zzgl. Eintritt

Themenführung buchen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden