Willkommen im Biosphärenreservat Donaudelta

#3_Donaustrahl03_c_Domink-Heher.jpg
© Dominik Heher

Auf rund 5800 Quadratkilometern – das entspricht etwa der Größe des Mostviertels – beherbergt dass Reservat mehr als 4.029 Tierarten. Die Hälfte davon sind Insektenarten, 110 sind Fischarten. Nattern, Schlangen und Schildkröten sind ebenfalls vertreten, außerdem 324 verschiedene Vogelarten. Am bekanntesten ist der Rosapelikan: er ist das Symboltier des Deltas. Aber auch Säugetiere tummeln sich hier, etwa Mönchsrobben, Hermeline oder Wildschweine.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden